Historisches Pflaster versus Verkehrswende
14.4.2022

Historisches Pflaster versus Verkehrswende

Noch vor 100 Jahren war Hamburgs Straßenbild in weiten Teilen von Pflaster geprägt, und bis heute tragen diese historischen Oberflächen zum authentischen Erscheinungsbild und zur Atmosphäre vieler Straßenzüge bei. Nun laufen die Pflasterungen jedoch an mehreren Stellen Gefahr, für neue Radwege asphaltiert oder entfernt zu werden - dabei gäbe es gute Kompromisse zwischen dem denkmalgerechten Erhalt der Originalsubstanz und den Wünschen der Fahrradlobby. mehr