2019

26.1.

14.30 Uhr

Führung "Das Warburg-Haus und der Bildindex zur Politischen Ikonographie“

Das Warburg-Haus lädt in Kooperation mit dem Denkmalverein zu der Führung: "Das Warburg-Haus und der Bildindex zur Politischen Ikonographie“ mit Prof. Dr. Martin Warnke (unter Vorbehalt) und Benjamin Fellmann ein.

Ort und Treffpunkt: Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg
Nur nach Anmeldung bei Eva Landmann, eva.landmann@uni-hamburg.de oder Tel. 040-42838 6148 (max. 20 Personen)

Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg

31.1.

16.00 Uhr

Besichtigung Hochschule für bildende Künste

Das heutige Hauptgebäude der Hochschule für bildende Künste von Fritz Schumacher entstand in den Jahren 1911-1913 für die damalige Kunstgewerbeschule in Uhlenhorst. Bei unserer Besichtigung schauen wir die sanierten Räume von Aula, Mensa und Bibliothek an. Die Aula, die 2013 aufwendig restauriert wurde, gilt als Herzstück des Hochschulgebäudes und beeindruckt mit ihrer farbenfrohen Ornamentik und dem Wandgemälde „Die Ewige Welle“. Begleiten werden uns Ute Reiter (Leitung Gebäude- und Baumanagement der HfbK), Restauratoren sowie unser Vorstandsmitglied Julia Ott. Treffpunkt: Aulavorhalle HfbK, Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg. Anschließend können wir den Abend im Restaurant Flickenschildt ausklingen lassen (Mundsburger Damm 63, 22087 Hamburg).
Nur nach Anmeldung bis 10. Januar über untenstehenden Link. Mitglieder kostenlos, Gäste 10 EUR

Anmeldung

Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg Lerchenfeld 2, 22081 Hamburg

18.2.

18.30 Uhr

Mitgliederversammlung 2019

An der jährlichen Versammlung im Warburg-Haus können alle Mitglieder des Denkmalvereins teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Im Anschluss an den formalen Teil hält der Oberbaudirektor Franz-Josef Höing einen Vortrag zu „Denkmalschutz im Spannungsfeld der Stadtplanung“.

Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg

28.2.

17.30 Uhr

Vorträge und Diskussion: Mut zur Brücke! Hamburger Stahlbrücken in Gefahr

Freihafen-Elbbrücke, Sternbrücke, Ellernholz-Schleusenbrücke – immer mehr Hamburger Brücken geraten in ein Alter, in dem ihre Erhaltungsfähigkeit auf dem Prüfstand steht. Die Experten Prof. Werner Lorenz (TU Cottbus) und Prof. Dr. Eugen Brühwiler (EPFL Lausanne) erläutern in ihren Vorträgen überregionale Lösungsansätze, anschließend diskutieren wir mit Matthias Grabe, Vorstandsmitglied der HPA, und dem Fraktionsvorsitzenden der SPD, Dirk Kienscherf. Ort: Holcim Auditorium, HafenCity Universität Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg. Keine Anmeldung notwendig

Holcim Auditorium, HafenCity Universität Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg Holcim Auditorium, HafenCity Universität Hamburg, Überseeallee 16, 20457 Hamburg

21.3.

16.30 Uhr

Besichtigung St. Pauli-Theater (ehemals Ernst Drucker Theater)

Das älteste Privattheater in Hamburg wurde 1841 als „Urania-Theater“ am Spielbudenplatz gegründet. Von 1884 bis 1941 betrieb Ernst Drucker das Theater. 1898 wurde die Vorderfassade des Theaterbaus umgestaltet und überlebte den Zweiten Weltkrieg unbeschadet. Gemeinsam besichtigen wir unter anderem die umfassenden Restaurierungen von 2016. Treffpunkt: Spielbudenplatz 29-30, 20359 Hamburg (vor dem Haupteingang neben der Davidwache).
Nur nach Anmeldung bis 10. Januar über untenstehenden Link (max. 30 Personen). Mitglieder kostenlos, Gäste 10 EUR.
Im Anschluss an den Rundgang besteht die Möglichkeit, in die Theaterbar einzukehren und auch die Aufführung „Die Jungs mit dem Tüddelband“ zu besuchen (Vorverkauf läuft). Bei Interesse buchen Sie bitte Plätze unter www.st-pauli-theater.de oder Tel. 040-4711 0666.

Anmeldung

Spielbudenplatz 29-30, 20359 Hamburg Spielbudenplatz 29-30, 20359 Hamburg

23.3.

14.30 Uhr

Führung "Das Warburg-Haus und das Archiv Hamburger Kunst"

Das Warburg-Haus lädt in Kooperation mit dem Denkmalverein zu der Führung "Das Warburg-Haus und das Archiv Hamburger Kunst" mit Fanny Weidehaas und Benjamin Fellmann ein.

Ort und Treffpunkt: Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg
Nur nach Anmeldung bei Eva Landmann, eva.landmann@uni-hamburg.de oder Tel. 040-42838 6148 (max. 20 Personen)

Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg